Newsticker Rhein-Neckar
  • Mainz: Polizeieinsatz im Hauptbahnhof – Fahrtausfälle Richtung Mannheim

    Mainz.Wegen eines Polizeieinsatzes im Hauptbahnhof von Mainz sind am Samstagnachmittag mehrere Zugverbindungen ausgefallen, darunter auch Fahrten nach Mannheim. Bis in den Abend kam es zu Verspätungen. Auf der Rückseite des Bahnhofs seien am Mittag mehrere herrenlose Gepäckstücke gefunden worden, sagte eine Polizeisprecherin. Daraufhin seien einige Gleise, Geschäfte und umliegende Straßen gesperrt worden. Experten der Polizei untersuchten das Gepäck. Wie ein Sprecher der Deutschen Bahn sagte, mussten die Gleise 4 bis 8 gesperrt werden, wodurch es zu Verspätungen kam. Betroffen waren Züge des Nah- und Fernverkehrs. Die Sperrungen dauerten bis zum frühen Abend an,  Verspätungen auf einzelnen Strecken noch länger.

Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel
Zur Startseite Rhein-Neckar-Ticker Ticker Mannheim Ticker überregional