Newsticker Rhein-Neckar
  • Mannheim: Bürger haben Verständnis für Blitzer

    Mannheim. Eine breite Mehrheit der Mannheimer ist mit der Geschwindigkeitsüberwachung in der Stadt einverstanden. Im „MM“-Bürgerbarometer finden lediglich acht Prozent die Zahl der Tempokontrollen zu hoch, 48 Prozent dagegen genau richtig und 37 noch zu niedrig (der Rest hat dazu keine Meinung).

    Er habe nichts anderes erwartet, sagte Klaus Eberle, der Fachbereichsleiter Sicherheit und Ordnung. Über undisziplinierte Autofahrer ärgerten sich viele Bürger. Die Stadt prüfe derzeit, einen dritten der neuartigen Blitzer in Anhängerform zu mieten. Ferner kündigte Eberle an, das Tempolimit im Fahrlachtunnel von 70 auf 50 zu reduzieren und dort bei Bedarf eine Blitzeranlage fest zu installieren. (sma)

     

Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel
Zur Startseite Rhein-Neckar-Ticker Ticker Mannheim Ticker überregional