Newsticker Rhein-Neckar
  • Mannheim/Heidelberg/Karlsruhe: Warnstreiks bei der Post

    Bei der Deutschen Post AG wird es in den Regionen Mannheim, Heidelberg, Karlsruhe, Pforzehim , Offenburg und Freiburg zu Wanrstreiks kommen. Das teilte die Gewerkschaft ver.di am frühen Freitagmorgen mit. Demnach sei die komplette Zustellung von Brief- und Paketsendungen betroffen. Nachdem auch in der dritten Verhandlungsrunde für 130.000 Beschäftigte kein für die Gewerkschaften akzeptables Ergebnis erzielt werden konnte, findet heute um 10 Uhr im Karlsruher Bürgerzentrum eine Streikversammlung statt. ver.di fordert im laufenden Tarifkonflikt unter anderem sechs Prozent mehr Gehalt bei einer Laufzeit von zwölf Monaten. Der Landesfachbereichsleiter Arnold Püschel wird zur Begründung mit folgenden Worten zitiert: „Das werden unsere Mitglieder nicht hinnehmen. Die Deutsche Post AG steht wirtschaftlich blendend da. Jetzt ist es an der Zeit, diesen Erfolg mit den Beschäftigten zu teilen.“ Die vierte Verhandlungsrunde startet am 26. Februar in Bonn.
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel
Zur Startseite Rhein-Neckar-Ticker Ticker Mannheim Ticker überregional