Newsticker Rhein-Neckar
  • Mannheim: Adler unterliegen München deutlich

    Mannheim. Die Adler Mannheim haben am Dienstagabend eine deutliche 1:4 (0:1, 1:0, 0:3)-Heimniederlage gegen den EHC München eingesteckt. In einem über weite Strecken guten Eishockeyspiel ging München durch den ehemaligen Mannheimer Frank Mauer nach zwölf Minuten in Führung. Das Tor fiel in einer Unterzahlphase der Gäste. Luke Adam glich den Rückstand im zweiten Drittel in Überzahl noch aus (35. Spielminute), ehe München im dritten Spielabschnitt mit drei Toren in acht Minuten zurückschlug. Jason Jaffray (43.), Dominik Kahun (50.) und Michael Wolf (51.) sorgten für den deutlichen Sieg des Deutschen Meisters. (seko)

     

Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel
Zur Startseite Rhein-Neckar-Ticker Ticker Mannheim Ticker überregional