Newsticker Rhein-Neckar
  • Mannheim: Erst randaliert, dann Polizisten angegriffen

    Mannheim.Ein 27-jähriger Mann hat am frühen Samstagmorgen in Mannheim-Neckarstadt einen Polizisten angegriffen. Wie die Polizei mitteilte, hatte der junge Mann zunächst gegen 2.40 Uhr unentwegt gegen die Ladentür eines Imbisses in der Mittelstraße geschlagen. Die Beamten wiesen den Mann an, das zu unterlassen. Als der 27-Jährige weiter auf die Tür einschlug, schob ihn ein Polizist weg.

    Dabei schlug der junge Mann nach dem Beamten. Diesem gelang es jedoch auszuweichen und den Angreifer mithilfe zwischenzeitlich zur Unterstützung eingetroffener weiterer Beamten, zu Boden zu bringen. Gegen die Festnahme und das Anlegen der Handschließen wehrte sich der Mann vehement. Er wurde schließlich zum Polizeirevier gebracht und in der Arrestzelle untergebracht, bis er sich wieder beruhigt hatte.

Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel
Serviceseiten
Zur Startseite Rhein-Neckar-Ticker Ticker Mannheim Ticker überregional