Newsticker Rhein-Neckar
  • Mannheim: Falsche Polizisten - Seniorin überweist 6000 Euro

    Mannheim.Eine 86-jährige Mannheimerin ist in den letzten Tagen Opfer eines Trickdiebstahls geworden. Mehrmals hätten sich angebliche Polizisten telefonisch bei ihr gemeldet und gewarnt, ihre Wohnung solle überfallen werden, heißt es im Polizeibericht. Um den Kopf der Bande zu erwischen, solle sie 4000 Euro überweisen. Die Seniorin glaubte den Tätern und überwies den genannten Betrag auf ein Konto in Moldawien.

    Am nächsten Tag meldeten sich die Täter noch einmal bei der Frau, dieses Mal sollte sie weitere 2000 Euro überweisen. Auch dieses Mal tat sie, wie ihr geheißen wurde. Bei einem dritten Versuch am Donnerstagvormittag, die Frau zu einer weiteren Zahlung von 2000 Euro zu bewegen, wurde schließlich eine Bankangestellte stutzig und meldete den Vorgang bei der Polizei.

Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel
Zur Startseite Rhein-Neckar-Ticker Ticker Mannheim Ticker überregional