Newsticker Rhein-Neckar
  • Mannheim: Fernbus aus dem Verkehr gezogen

    Mannheim.Polizei, Bundespolizei und Zoll haben am zentralen Omnibusbahnhof in der Heinrich-von-Stephan-Straße 20 Fernbusse und 97 Insassen kontrolliert. Laut Polizeibericht vom Sonntag hatten in 14 Fällen die Fahrer die vorgeschriebenen Lenk- und Ruhezeiten nicht eingehalten. Ein Omnibus hatte gravierende technische Mängel, so dass nur noch die Fahrt zu einer Reparaturwerkstatt gestattet wurde. In fünf Fällen wurde bei der Polizeiaktion am Samstag zwischen 9 und 18.30 Uhr geringe Mengen an Betäubungsmitteln aufgefunden und sichergestellt.

Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel
Zur Startseite Rhein-Neckar-Ticker Ticker Mannheim Ticker überregional