Newsticker Rhein-Neckar
  • Mannheim: Hallenbad in Neckarau öffnet wieder

    Mannheim. Noch im August beginnt bereits die Hallenbad-Saison: Am Montag eröffnet ab 12 Uhr das Gartenhallenbad in Neckarau. Die Stadt will Erholungsuchenden und Schwimmern die Möglichkeit geben, auch wetterunabhängig in den Sommerferien baden zu gehen, heißt es in einer Mitteilung aus dem Rathaus.

    Dazu informierte die Stadt: Nach nur drei Wochen intensiver Revisionszeit, in denen unter anderem das Wasser in den Becken ausgetauscht, die Fugen gereinigt und alle technischen Anlagen überprüft wurden, öffnet das Sport- und Erlebnisbad in Neckarau wieder seine Tore. Neben dem 25-Meter-Schwimmerbecken mit fünf Bahnen und einer Sprunganlage mit einem Drei-Meter-Sprungturm können große und kleine Besucher auch im 32 Grad Celsius warmen Nichtschwimmerbecken baden. Für die Allerkleinsten gibt es zwei Planschbecken mit verschiedenen Wasserattraktionen.

    Vor allem der Saunabereich des Gartenhallenbades mit dem Freibereich soll wieder ein Erlebnis für jeden Wellness-Fan werden. Die Saunalandschaft lässt die Wahl zwischen einer 90 Grad Celsius heißen finnischen Sauna und einer Dampfsauna oder einem Sanarium mit 55 Grad Celsius. „Auch der Saunagarten mit Außensauna und einer überdachten Außendusche sowie Ruheraum sind beliebter Anziehungspunkt für die Besucher, so die Stadt. (red)

Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel
Zur Startseite Rhein-Neckar-Ticker Ticker Mannheim Ticker überregional