Newsticker Rhein-Neckar
  • Mannheim: Seniorin in eigener Wohnung beraubt

    Mannheim.Eine 81-Jährige ist in der Ifflandstraße Opfer von Trickbetrügern geworden. Wie die Polizei mitteilte, klingelte am Montagmittag ein Unbekannter bei der Frau an der Wohnungstür in der Oststadt und gab sich als Heizungsmonteur aus. Zunächst lotste er die 81-Jährige ins Badezimmer. Die Seniorin schöpfte Verdacht und begann, ihre Räume zu durchsuchen. Sie traf im Schlafzimmer einen weiteren Mann, der den Inhalt ihrer Schmuckschatulle in eine Plastiktüte stopfte. Als sie ihn festhalten wollte, verletzte der Mann die Frau am Arm und flüchtete mit seinem Komplizen.

    Der erste Täter soll nach Angaben der Zeugin etwa 1,70 Meter groß und kräftig sein, er hat helle Haut und sprach akzentfrei Deutsch. Der andere Mann hat kurze, krause Haare und trug einen grünen Anorak. Hinweise gehen an die Polizei im Oststadtrevier unter 0621/174 44 44. (fab/abo/cba)

Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel
Zur Startseite Rhein-Neckar-Ticker Ticker Mannheim Ticker überregional