Newsticker Rhein-Neckar
  • Neustadt: 35-Jähriger verletzt Vater

    Neustadt.Ein 35-jähriger Neustadter hat am Samstagmittag zunächst eine Taxifahrt nicht bezahlt und dann seinen Vater angegriffen und verletzt. Wie die Polizei mitteilte, ließ sich der Mann gegen 12.04 Uhr mit einem Taxi nach Hause fahren. Dort weigerte er sich, den fälligen Preis für die Fahrt zu zahlen, und beleidigte die Taxifahrerin. Nachdem ein Passant vorbeikam, rannte er in sein Haus und griff dort seinen Vater an. Dabei verletzte er diesen. Die anrückenden Beamten konnten den 35-Jährigen, der sich offenbar in einem psychischen Ausnahmezustand befand, nur unter massiver Gegenwehr in Gewahrsam nehmen. Der Mann wurde in eine psychiatrische Facheinrichtung gebracht. (pol/leh)

Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel
Zur Startseite Rhein-Neckar-Ticker Ticker Mannheim Ticker überregional