Newsticker Rhein-Neckar
  • Neustadt: Unfall mit Tanksattelzug- Zeugen gesucht

    Neustadt. Bei einem Verkehrsunfall auf der BAB 65 in Richtung Neustadt hat sich der Fahrer eines Sattelzuges unerlaubt von der Unfallstelle entfernt. Wie die Polizei mitteilte, fuhr ein Autofahrer auf dem linken Fahrstreifen, um einen Tanksattelzug zu überholen. Dieser wechselte jedoch plötzlich auf die linke Fahrspur, um einem weiteren Sattelzug das Einfädeln zu ermöglichen. Um ein Auffahren zu vermeiden, versuchte der Autofahrer noch nach rechts auszuweichen und kollidierte mit der Schutzplanke sowie dem auffahrenden Sattelzug. Der unfallverursachende Sattelzug fuhr von der Unfallstelle weg, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Die Polizei schätzt den Sachschaden auf circa 8 000 Euro. Zeugenhinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 06237 933 0 entgegen. (zyl/pol)

Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel
Zur Startseite Rhein-Neckar-Ticker Ticker Mannheim Ticker überregional