Newsticker Rhein-Neckar
  • Stuttgart: Sturmtief Xavier richtet in Baden-Württemberg kaum Schäden an

    Stuttgart. Einige starke Windböen waren zu spüren, doch im Gegensatz zum Norden Deutschlands hat Sturmtief "Xavier" in Baden-Württemberg so gut wie keine Schäden hinterlassen. Wie die Polizeipräsidien im Land am Freitag mitteilten, ist es in der Nacht weitgehend ruhig geblieben. Der Wind habe zwar einige Bäume geknickt, die jedoch zu keinen weiteren Folgen geführt hätten. Der Deutsche Wetterdienst in Stuttgart erwartet für den Nachmittag einzelne Gewitter mit leichten Böen bis 60 Stundenkilometern. Aus Nordosten kommt kühle Meeresluft ins Land. Am Wochenende muss vor allem mit Nebelfeldern gerechnet werden. (dpa/lsw)

     

Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel
Zur Startseite Rhein-Neckar-Ticker Ticker Mannheim Ticker überregional