Newsticker Rhein-Neckar
  • Südwest: Delegierte mehrheitlich für Koalitionsverhandlungen

    Stuttgart/Bonn.Die baden-württembergischen Delegierten haben beim SPD-Sonderparteitag in Bonn mehrheitlich für die Aufnahme von Koalitionsverhandlungen mit der Union gestimmt. Nach Angaben eines Parteisprechers votierten von den 47 Delegierten am Sonntag 35 mit Ja und 12 mit Nein. Zudem gab es zwei Ja-Stimmen von Landesparteichefin Leni Breymaier und der Bundestagsabgeordneten Ute Vogt, die als Mitglieder des Bundesparteivorstandes ebenfalls stimmberechtigt waren. Die SPD machte auf ihrem Sonderparteitag den Weg zu Verhandlungen mit der Union über eine neue Koalition frei.

     

Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel
Zur Startseite Rhein-Neckar-Ticker Ticker Mannheim Ticker überregional