Newsticker Rhein-Neckar
  • Tauberbischofsheim: Keine Anzeige wegen Vereinsschädigung

    Tauberbischofsheim.Nach der außergerichtlichen Einigung des Fechttrainers aus Tauberbischofsheim mit seinem ehemaligen Arbeitgeber verzichtet der Fechtclub auf eine Anzeige wegen Vereinsschädigung. "Wir werden den Fall zunächst ruhen lassen", sagte Vorstandsmitglied Lothar Derr am Montag der Deutschen Presse-Agentur. Dem Trainer wurde vorgeworfen, mehrere Athletinnen über Jahre hinweg sexuell belästigt zu haben. Er bestritt die Vorwürfe.

    Wegen der Anschuldigungen wurde ihm fristlos gekündigt. Dagegen hatte er eine Kündigungsschutzklage eingereicht. Nach längerer Verhandlung am Stuttgarter Landesarbeitsgericht einigten sich die Parteien Mitte April auf einen außergerichtlichen Vergleich. Danach hatte der Fechtclub zunächst eine Anzeige wegen Vereinsschädigung erwogen.

     

Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel
Stellen aus der Region
Teilkonstrukteur / CAD-Konstrukteur (m/w)
68766 Hockenheim
Beigeordnete/r
67059 Ludwigshafen
Raumausstatter, Bodenleger
68199 Mannheim
Zeitungszusteller m/w
68309 Mannheim
Medizinisch-Technische Assistent/in
69120 Heidelberg
English Trainer
69469 Weinheim
Sicherheitsmitarbeiter (m/w/i) für den Werkschutz
68167 Mannheim
Leitung des Bereichs Stadtentwicklung
67059 Ludwigshafen
Erzieher m/w
68723 Oftersheim
EDV Administrator (m/w/d)
68775 Ketsch
Schleifer/in
68229 Mannheim
Abteilungsleiter/in Betrieb
67059 Ludwigshafen
Mitarbeiter/in
68165 Mannheim
Physiotherapeut/in
68723 Schwetzingen
Assistent/in von Rechtsanwälten und Patentanwälten, Rechtsanwaltsfachangestellte m/w, Patentanwaltsfachangestellte m/w
68163 Mannheim
Maschinenbauingenieur / Maschinenbautechniker (m/w)
68766 Hockenheim
Rechtsanwalt (m/w)
69115 Heidelberg
erfahrene Pflegekräfte m/w
68161 Mannheim
Sachbearbeiter/in
68159 Mannheim
Zahnmedizinische Fachangestellte m/w
69214 Eppelheim
Personalsachbearbeiter/in Entgeltabrechnung
68165 Mannheim
Serviceseiten
Zur Startseite Rhein-Neckar-Ticker Ticker Mannheim Ticker überregional