Newsticker Rhein-Neckar
  • Weingarten: Erneut Auto ausgebrannt – Polizei geht von Brandstiftung aus

    Weingarten.In der Nacht auf Montag hat in Weingarten (Landkreis Germersheim) ein Auto gebrannt. Wie die Polizei mitteilte, geriet das in der Straße „Im Wirthsgarten“ geparkte Fahrzeug gegen 3 Uhr in Flammen. Die Polizei schätzt den Schaden auf rund 50 000 Euro. Nach bisherigen Ermittlungen geht die Kriminalpolizei davon aus, dass das Auto in Brand gesetzt wurde. Bereits in der Nacht auf Donnerstag brannte ein Fahrzeug in der Straße „Am Schlossberg“ aus, hier liegt der geschätzte Schaden bei rund 35 000 Euro. Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer 06341/2870 zu melden.

     

Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel
Serviceseiten
Zur Startseite Rhein-Neckar-Ticker Ticker Mannheim Ticker überregional