Newsticker Rhein-Neckar
  • Weinheim: Freudenberg investiert 8,5 Millionen Euro

    Weinheim.Die Freudenberg-Gruppe hat 8,5 Millionen Euro in ein neues Bildungszentrum am Standort Weinheim investiert. Gestern wurde der Neubau im Beisein von rund 100 Gästen aus Politik, Wirtschaft und Bildung eröffnet. „Ziel ist, Auszubildenden eine moderne Lernumgebung zu bieten, die sie fit für die digitale Arbeitswelt der Zukunft macht“, sagte Tilman Krauch, Mitglied des Vorstands der Freudenberg Gruppe. Im Bildungszentrum soll Digitalisierung greifbar werden: Auszubildende lernen an einer hochtechnologischen, vollautomatisch gesteuerten Lernfabrik. Sie stellt eine komplette Produktionsstraße im kleinen Maßstab vom Hochregallager über die Bohrstation bis zur Qualitätskontrolle nach und macht Digitalisierung so erfahrbar. Gleichzeitig wird das Bildungszentrum zur Weiterbildung der Mitarbeiter genutzt. 

     

Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel
Serviceseiten
Zur Startseite Rhein-Neckar-Ticker Ticker Mannheim Ticker überregional