Newsticker Schwetzinger Zeitung
  • Ketsch: Zwölf Jahre Haft für 51-jährige Ketscherin

    Ketsch/Mannheim. Im Prozess um den gewaltsamen Tod eines 43-Jährigen ist vor dem Landgericht das Urteil gefallen: Die 51-jährige Angeklagte aus Ketsch, die ihren Ehemann Anfang Februar mit einer Vielzahl von Messerstichen getötet hat, muss für zwölf Jahre in Haft. Die Staatsanwältin hatte in ihrem Plädoyer lebenslänglich gefordert, die Verteidigerin acht Jahre und sechs Monate. (az)

Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel