Newsticker Schwetzinger Zeitung
  • Flensburg: Junglöwen sind Deutscher Vizemeister – Niederlage gegen SG Flensburg-Handewitt

    Flensburg/Mannheim.Die Siegerhymne ertönte nur für die SG Flensburg-Handewitt. Nach dem 29:23 (16:11)-Sieg gegen die Rhein-Neckar Löwen dürfen sich die A-Junioren der Norddeutschen Deutscher Meister nennen. Den Löwen reichte der 35:29-Erfolg aus dem Hinspiel nicht, ein Tor fehlte den Badenern in der Endabrechnung beider Finalpartien.

    Vor 900 Zuschauern in der Wikinghalle fanden die Gäste überhaupt nicht ins Spiel. So konnten die Hausherren bis zur Halbzeit den Rückstand aus dem Hinspiel fast schon komplett aufholen. Auch nach dem Seitenwechsel war es nicht das beste Spiel der Löwen, die aber dennoch bis zur letzten Spielminute Titelchancen hatten.

    Doch mit einer weiteren A-Jugendmeisterschaft nach 2008 reichte es nicht, obwohl die Mannschaft von Trainer Daniel Haase nahe dran war. Eine starke Saison mit der souverän eingefahrenen Süddeutschen Meisterschaft und starken Auftritten in der Finalserie reichten nicht, damit der Bundesliganachwuchs auch den bundesweiten Titel ergattern konnte. Am Ende gab es Tränen in der Wikinghalle und große Enttäuschung.

    "Wir haben einfach nicht gut gespielt und nicht unser Niveau erreicht. Das enttäuscht sehr, denn ich dachte wir sind ein Stück weiter. Am Ende hat man gesehen, dass Kleinigkeiten fehlen. Am Ende hatten wir Pech oder auch Unvermögen. Mir tun die Jungs richtig leid, die das in einem Finale schon zum dritten Mal erlebt haben. Trotzdem ist es insgesamt eine gute Leistung gewesen und wegen einem Tor mehr oder weniger ist die Saison dennoch richtig stark gewesen. Wir haben eine gute Entwicklung dieser Mannschaft spielerisch und individuell erlebt sowie wahnsinnig viel Mentalität gezeigt. Im Jugendhandball spielt die Psyche eine große Rolle. Und da hatte es Flensburg heute mit dem Heimspiel sicherlich einfacher", so Daniel Haase, Trainer der Junglöwen.

Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel
Stellen aus der Region
Personalreferent/in
68309 Mannheim
Volontär/in (w/m/d) in Vollzeit (100 %)
68161 Mannheim
REHA-Fachberater (m/w/d)
69469 Weinheim
Abteilungsleiter Konzernrechnungswesen (m/w/d)
68159 Mannheim
Referent Marketingstrategie (m/w/d)
68159 Mannheim
Gebäudereinigergesellen (m/w/d)
67061 Ludwigshafen
Zahnmed. Fachangestellte ZMF, Zahnmed. Prophylaxeassistentin ZMP, Abrechnungsmanagerin, Quereinsteiger (m/w/d)
69469 Weinheim
Revisor/in (m/w/d)
69117 Heidelberg
HR Assistant (m/w/d)
68526 Ladenburg
Deutsches Krebsforschungszentrum (DKFZ) -- Studienassistent (m/w/d) für die NAKO Gesundheitsstudie
69120 Heidelberg
Personalreferenten (m/w/d) als Teamleitung
68309 Mannheim
Abteilungsleiter (m/w/d)
68167 Mannheim
Ausbildungskoordinator/in in der Pflege (m/w/d)
68309 Mannheim
Sachbearbeiter Anlagenbuchhaltung (m/w/d)
68526 Ladenburg
QS-Beauftragter in der Qualitätskontrolle (m/w/d)
68526 Ladenburg
Wissenschaftliche/n Mitarbeiter/in (m/w/d)
68165 Mannheim
Assistenz (m/w/d)
68169 Mannheim
Sachbearbeiter/in Reisekostenabrechnung (w/m/d)
68161 Mannheim
Abteilungsleitung (w/m/d) Studierendenadministration
69117 Heidelberg
Personalsachbearbeiter/in (w/m/d)
68161 Mannheim
Leitung Finanz- und Rechnungswesen (m/w/d)
67061 Ludwigshafen
Serviceseiten