Newsticker Schwetzinger Zeitung
  • Hockenheim: Fußgänger bei Verkehrsunfall schwer verletzt

    Hockenheim. Ein 55-jähriger Fußgänger ist bei einem Verkehrsunfall am Montagnachmittag in Hockenheim schwer verletzt worden. Nach Angaben der Polizei überquerte der 55-Jährige bei Rotlicht die Gleisstraße in Höhe der Kreuzung zur Talhausstraße. Der Mann lief dabei gegen ein Auto, das bei grüner Ampel nach links in die Gleisstraße abbog. Der 55-Jährige stürzte und zog sich Knochenbrüche an Arm und Bein zu. An dem Auto entstand nach Schätzungen der Polizei ein Sachschaden in Höhe von etwa 1500 Euro. (zyl/pol)

Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel