Newsticker Schwetzinger Zeitung
  • Ketsch: Auto mit drei Rädern auf A6 unterwegs

    Ketsch.Ein Autofahrer ist auf der A6 ohne vordere Stoßstange und mit nur drei Rädern auf der A6 unterwegs gewesen. Wie die Polizei mitteilte, meldete das ein anderer Verkehrsteilnehmer am Sonntag gegen 6.30 Uhr. Dem Anrufer gelang es schließlich, den Fahrer in seinem weinroten Nissan Primera zum Anhalten zu bringen. Das Fahrzeug kam auf der A6 zwischen Dreieck Hockenheim und der Anschlussstelle Mannheim/Schwetzingen zum Stehen. Die Polizisten stellten bei dem 26-jährigen Fahrer einen deutlichen Alkoholgeruch fest. Ein Test ergab einen Wert von etwa 1,4 Promille. Der Mann konnte sich nicht an seine gefahrene Wegstrecke erinnern. Auch wo er seine Stoßstange und sein Vorderrad verloren haben könnte,  wusste er nicht. Das Fahrzeug wurde abgeschleppt und dem Fahrer eine Blutprobe entnommen. Zudem muss er die nächste Zeit ohne Führerschein auskommen, da dieser sichergestellt wurde. Zeugen, denen das Fahrzeug im Laufe der Nacht aufgefallen ist und sachdienliche Hinweise zur Sache machen können, werden gebeten sich mit dem Verkehrskommissariat Walldorf  unter der Telefonnummer 06227/358260 in Verbindung zu setzen.

Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel
Serviceseiten