Newsticker Schwetzinger Zeitung
  • Reilingen: Wildunfall auf der L556

    Reilingen. Am Donnerstagnachmittag ist es auf der L556 bei Reilingen zu einem Wildunfall gekommen. Wie die Polizei mitteilte, war ein Autofahrer auf der landstraße unterwegs, als ein Wildschwein die Fahrbahn überquerte und der Autofahrer nicht mehr ausweichen konnte. Das Tier wurde bei dem Aufprall sofort getötet. Der Fahrer wurde nicht verletzt. Am Fahrzeug entstand ein Schaden von 10.000 Euro. (pol/mer)

Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel