Newsticker Schwetzinger Zeitung
  • Rhein-Neckar: BDS-Kreisvorstand legt Ämter nieder

    Rhein-Neckar. Weil sie mit der Haltung ihres Landesvorstands gegenüber der Alternative für Deutschland (AfD) nicht einverstanden sind, sind die Vorsitzenden des Bundes der Selbstständigen (BDS) Rhein-Neckar, Klaus Dechant (Reilingen) und Dr. Annelie Weiske, mit sofortiger Wirkung von ihren Ämtern zurückgetreten. Anlass war laut Dechant und Weiske die Einladung der Landesgeschäftsstelle zu einer geplanten Podiumsdiskussion in Mannheim unter Beteiligung des hiesigen AfD-Kandidaten, die unter anderem nach Protesten des Kreisvorstands Rhein-Neckar abgesagt wurde.

    Der Präsident des BDS-Bundes- und Landesverbandes, Günther Hieber, habe "die Chance vertan, nicht nur einer Partei, sondern einer gesellschaftlichen Strömung die Stirn zu bieten, die die Grundfesten der freiheitlich-demokratischen Grundordnung in vielfältiger Weise in Frage stellt", heißt es in der Erklärung. (müm/mik)

Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel