Newsticker Schwetzinger Zeitung
  • Schwetzingen: Auf Kleinlaster aufgefahren

    Schwetzingen. Eine leicht verletzte Person und Sachschaden in Höhe von rund 15 000 Euro ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls am Montagnachmittag. Eine 47-jährige Frau war kurz nach 17 Uhr mit ihrem Mercedes auf der Hockenheimer Landstraße von Schwetzingen in Richtung Hockenheim unterwegs. In Höhe der Einmündung zur Ketscher Landstraße fuhr sie einem vorausfahrenden Fiat-Kleinlaster auf, der seine Fahrt kurzzeitig verlangsamte. Dabei erlitt der 51-jährige Beifahrer im Kleinlaster leichte Verletzungen und begab sich selbstständig in ärztliche Behandlung. Der Mercedes war nicht mehr fahrbereit und musste abschleppt werden. Während der Unfallaufnahme ergaben sich vorübergehende Verkehrsbeeinträchtigungen.

    Da der genaue Unfallablauf bislang nicht abschließend geklärt werden konnte, sucht die Polizei Zeugen, die den Unfall beobachtet haben und sachdienliche Hinweise geben können. Diese werden gebeten, sich beim Polizeirevier Schwetzingen, Telefon 062032/2880 zu melden. (pol)

Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel