Newsticker Schwetzinger Zeitung
  • Schwetzingen: Enkelinnen vereiteln Enkeltrick

    Schwetzingen.Bei einer 81-Jährigen meldete sich am Donnerstag gegen 14.15 Uhr deren vermeintliche Enkelin. Diese gab am Telefon vor, dass sie gerade bei einem Notar sitzen würde um eine Eigentumswohnung zu kaufen. Ihr würden jedoch 43.000 Euro zum Kauf fehlen.

    Die angerufene 81-Jährige ging zunächst davon aus, dass es sich tatsächlich um ihre Enkelin handelte und gab an, dass sie 11.000 Euro von der Bank holen könne. Nach mehreren folgenden Gesprächen ging die 81-Jährige zur Bank
    und hob 11.000 Euro ab.

    Als ihre "Enkelin" dann zu einem verabredeten Treffen nicht erschien, rief die 81-Jährige ihre richtige Enkelin an, wobei der Betrug bekannt wurde. Ebenfalls am Donnerstag gegen 15.10 Uhr rief bei einer 82-Jährigen in Dossenheim deren vermeintliche Enkelin an, auch diese säße bei einem Notar, wegen des Kaufs einer Wohnung. Zu einer Geldübergabe kam es auch in diesem Fall nicht, weil die Seniorin selbstständig ihre richtige Enkelin anrief und so bemerkte, dass es sich um einen Enkeltrick handelte.

       Die Polizei rät:

       - Seien Sie misstrauisch!

       - Fragen Sie den Anrufer nach Details des Familienlebens, die er
         als Fremder nicht wissen kann!

       - Nennen Sie am Telefon nie Namen oder machen Angaben zu ihrem
         Vermögen!

       - Rufen sie den echten Enkel oder Verwandten, der vermeintlich am
         Telefon gewesen sein soll, unter seiner bekannten Nummer an und
         fragen Sie nach, ob er es wirklich war, der kürzlich anrief.

       - Halten sie nach einem Anruf, bei dem es um finanzielle
         Forderungen ging, in jedem Fall Rücksprache mit ihrer Familie.

       - Übergeben Sie niemals Geld an unbekannte Personen.

       - Rufen Sie im Zweifel die Polizei an.

Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel
Stellen aus der Region
KFZ-Mechaniker/in
68309 Mannheim
Contract Manager (m/w/d)
68159 Mannheim
Organisationsberater/in, Sachbearbeiter/in Grundstücksverwaltung, Sachbearbeiter/in Aufenthaltsrecht, Sachbearbeiter/in Asyl, Stv. Leiter/in, Leiter/in der Jugendfarm, Stra0ensozialarbeiter/in, Sachbe
67059 Ludwigshafen
MFA
68305 Mannheim
Anlagenmechaniker/in SHK
68307 Mannheim
Staatlich Anerkannten Erzieherin / Staatlich Anerkannten Erzieher (m/w/d) bzw. einer anderen nach § 7 des Kindertagesbetreuungsgesetzes Baden-Württemberg vom 15.05. 2013 befähigten Person
69198 Schriesheim
Maschinen-undAnlageführer m/w/d
68723 Schwetzingen
Meister/Techniker (m/w/d) Elektrotechnik mit Schwerpunkt Energie- und Gebäudetechnik
69120 Heidelberg
Personalsachbearbeitung
69123 Heidelberg
Notdienst Mitarbeiter Homeoffice m/w/d
69427 Mudau
Elektronikerinnen / Elektroniker für Betriebstechnik / Automatisierungstechnik (m/w/d)
68159 Mannheim
Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d) für die Erwachsenen-Intensivpflege
68167 Mannheim
Gesundheitspfleger m/w, Krankenpfleger m/w, Pfleger/in
68167 Mannheim
OTIS GmbH & Co. OHG --Aufzugsmonteur (m/w/divers) Service - Elektroniker, Elektriker oder Mechatroniker
68219 Mannheim
Metallbauer/innen
68159 Mannheim
med. Fachangestellte/in
68309 Mannheim
Zeitungszusteller
68167 Mannheim
Auslieferungsfahrer/in
68723 Plankstadt
Mitarbeiter/in für die Telefonzentrale
68161 Mannheim
Sozialarbeiter/Sozialpädagoge (m/w/d) in Leitungsfunktion
67071 Ludwigshafen
Freundlicher Rezeptionist (m/w/d)
68163 Mannheim
Serviceseiten