Newsticker Schwetzinger Zeitung
  • Speyer: 20-Jährige meldet Körperverletzung und Raub - Verlobung unsanft aufgelöst

    Speyer.Mit einer unschönen Verlobungsauflösung musste sich die Polizei am Sonntagvormittag in Speyer beschäftigen. Wie die Beamten mitteilten, hatte eine Passantin gegen 11 Uhr aus einer Wohnung entlang der Friedrich-Ebert-Straße Schreie vernommen. Vor Ort traf die Polizei auf eine 20-Jährige, die angab, von einem 23-Jährigen ihres Schlüssels beraubt worden zu sein. Auch habe er ihr unter Gewalt den Verlobungsring vom Finger gezogen. Das Paar hatte sich laut Aussage eines Polizeisprechers am vorigen Tag getrennt. Der Beschuldigte konnte durch Nachfragen der Polizei dazu bewogen werden, auf der Dienststelle zu erscheinen. Dort wurde er erfolglos nach Schlüssel und Ring durchsucht. Ihm wurde für die kommenden Tage ein Näherungsverbot zur 20-Jährigen ausgeprochen.

Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel
Serviceseiten