Newsticker Schwetzinger Zeitung
  • Speyer: Unfall auf A 61 - eine Person schwer verletzt

    Speyer.Bei einem Verkehrsunfall am Mittwochnachmittag auf der A 61 sind drei Personen verletzt worden - eine davon schwer. Nach Angaben der Polizei geriet der Fahrer eines SUV Landrover mit Anhänger gegen 16.30 Uhr ins Schlingern, wobei er anschließend die Kontrolle über das Gespann verlor. Dabei streifte er ein neben ihm fahrendes Auto. Beide Fahrzeuge waren von Speyer kommend in Richtung Autobahndreieck Hockenheim unterwegs.

    Alle Fahrzeuge waren mit jeweils drei Personen besetzt. Bei dem Unfall der sich kurz vor der Rheinbrücke ereignete, wurden drei Personen verletzt, eine davon schwer. Zwei Personen wurden leicht verletzt und konnten vor Ort medizinisch versorgt werden. Der Schwerverletzte wurde mit einem Rettungswagen in eine Klinik gebracht.

    Aufgrund des Zusammenstoßes der beiden Fahrzeuge, wurden diese stark beschädigt, weshalb diese abgeschleppt werden müssen. Der Landrover kam auf der Fahrzeugseite zum Liegen und musste entsprechend geborgen werden. Die Verkehrsunfallaufnahme war um 19.30 Uhr abgeschlossen. Die Unfallstelle war ab diesem Zeitpunkt geräumt und die Fahrbahn für den fließenden Verkehr wieder freigegeben. Der entstandene Sachschaden kann bislang  nicht beziffert werden.

Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel
Serviceseiten