Newsticker Sport
  • Kaiserslautern: Zukunft des 1. FCK weiter ungewiss

    Kaiserslautern.Der Machtkampf beim 1. FC Kaiserslautern nimmt keine Ende und dem zerstrittenen Fußball-Drittligisten läuft im Kampf um die Lizenz die Zeit davon. Bei einem Treffen der wichtigsten Protagonisten dürfte sich am Montag entscheiden, wohin die Reise geht. Weiterhin ist ungeklärt, ob der Traditionsverein die fehlenden finanziellen Mittel für die Spielgenehmigung der kommenden Drittliga-Saison auftreiben kann.

    Am Montag soll es nach Informationen der Deutschen Presse-Agentur zu einem Treffen alle Beteiligten kommen. Finanz-Geschäftsführer Michael Klatt, der Aufsichtsratsvorsitzende Michael Littig, die noch nicht bekannten Investoren und Vertreter von Finanzpartner Quattrex werden über die Zukunft des viermaligen deutschen Meisters verhandeln. Bis zum 28. Mai bleibt den Lauterern noch Zeit, um die Gelder zur Lizenzerteilung beim Deutschen Fußball-Bund (DFB) nachzuweisen.

    Entscheidend wird dabei sein, ob der FCK weiter auf die Zusammenarbeit mit Quattrex zählen kann. Mit dem Stuttgarter Unternehmen, dass dem Fritz-Walter-Club bereits in den vergangenen Jahren Darlehen über sechs Millionen Euro gewährte, wird derzeit über eine erneute Finanzspritze in Höhe von drei bis vier Millionen verhandelt. Nur wenn die Pfälzer Quattrex einen langfristigen Plan vorlegen, der über die Lizenzerteilung in diesem Sommer hinausgeht, kann mit einer weiteren Unterstützung gerechnet werden.

    Sollte es nicht zu einer weiteren Zusammenarbeit kommen, müsste die regionale Unternehmergruppe, die zuletzt drei Millionen Euro Eigenkapital in Aussicht stellte, die Lücke schließen, um die Lizenz zu sichern. Doch das Problem ist: Die Namen der potenziellen Investoren sind Klatt noch immer nicht bekannt. Eine von Klatt gesetzte Frist zu internen Veröffentlichung ist inzwischen verstrichen.

     

Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel
<title>Stellen aus der Region</title>
Manager Netzwirtschaft (m/w/d)
68159 Mannheim
Referentin/Referenten (Dipl.-Ing./M.Sc.) für die Arbeitsgebiete fahrerlose und autonome Transportsysteme, Sensorik, Automatisierungstechniken in der Logistik, Schmalganglager (m/w/d)
68161 Mannheim
Wasserbauerinnen/Wasserbauer (m/w/d) oder artverwandte Facharbeiterinnen/Facharbeiter (m/w/d)
69115 Heidelberg
Bereichsassistenz (w/m/d)
68161 Mannheim
Industrieelektronikerin/Industrieelektroniker (m/w/d), Kommunikationselektronikerin/Kommunikationselektroniker (m/w/d) oder staatlich geprüfte/geprüften Technikerin/Techniker Fachrichtung Elektro
69115 Heidelberg
Projekt Koordinator
69117 Heidelberg
Industrieelektronikerin/Industrieelektroniker (m/w/d), Kommunikationselektronikerin/Kommunikationselektroniker (m/w/d) oder staatlich geprüfte/geprüften Technikerin/Techniker Fachrichtung Elektro
69115 Heidelberg
Rechtsanwalt (m/w/d) für Bau- und Architektenrecht
69115 Heidelberg
Personalleitung (W/M/D)
69117 Heidelberg
Sachbearbeiterin (m/w/d) Datenerfassung
64673 Zwingenberg
Zeitungszusteller
68167 Mannheim
KAUFMÄNNISCHEN SACHBEARBEITER (all gender)
68219 Mannheim
Physiotherapeut m,w,d
68723 Plankstadt
Zahnmedizinische Fachangestellte (m/w/d)
68804 Altlußheim
Engagierte Büroangestellte in Teilzeit (m/w/d)
68549 Ilvesheim
Projektbearbeiter (m/w) Mitarbeiter/-in Finanz- und Rechnungswesen
64625 Bensheim
Bauhof, Saisonarbeiter, GartenaRBEIT
64625 Bensheim
Karosseriebauer
97947 Grünsfeld
ABTEILUNGSLEITUNG DER TAGESEINRICHTUNGEN REGION 1 (M/W/D) BAULEITER*IN (M/W/D) BAULEITER*IN SONDERBAUWERKE (M/W/D)
68159 Mannheim
Architekten,Bauingenieure
68723 Oftersheim
Steinmetz, Steinbildhauer
68309 Mannheim
Serviceseiten