Newsticker Südhessen
  • Darmstadt: Kommune kann den Schutzschirm des Landes verlassen

    Darmstadt.Darmstadt und Gelnhausen haben dreimal hintereinander einen ausgeglichenen Haushalt vorgelegt und damit den finanziellen Schutzschirm des Landes verlassen können. Es sind nach Angaben des Finanzministeriums die ersten beiden Städte im laufenden Jahr, die diesen Schritt geschafft haben. Damit steige die Zahl insgesamt auf 13 im Land. 46 weitere Kommunen hätten bereits die finanziellen Voraussetzungen im Haushalt vorgewiesen und warteten nur noch auf den Vollzug, sagte ein Ministeriumssprecher am Dienstag in Wiesbaden.

Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel
Stellen aus der Region
Assistenzarzt (m/w/d)
67098 Annaberg
Bauleiter (m/w/d)
68766 Hockenheim
Konditor/in
68161 Mannheim
MFA
Stellenangebot
Volljuristin/Volljurist (m/w/d), Projektsachbearbeiter/Projektsachbearbeiterin (w/m/d)
69117 Heidelberg
Zeitungszusteller
68167 Mannheim
Duales Studium Wirtschaftsinformatik
68167 Mannheim
Liegenschaftsverwaltung
68723 Oftersheim
Steuerfachkräfte (w/m/d): Steuerfachangestellte, Steuerfachwirte, Bachelor Steuerrecht, Bilanzbuchhalter, Lohnsachbearbeiter
68165 Mannheim
Hausleitung
68723 Plankstadt
Techniker(in) (m/w/d), Durchführung von Baukontrollen,
67227 Frankenthal
Lkw-Fahrer (m/w/d)
68766 Hockenheim
Jungkoch (w/m)
68519 Viernheim
Koch/Köchin/Küchenhilfen
68167 Mannheim
Augenoptikermeister/in(w/m/d) und Augenoptiker/in (m/w/d)
68259 Mannheim
WEG-Verwalter (m/w/d)
68167 Mannheim
Projektleitung Bau Kleinmaßnahmen (m/w/d)
67059 Ludwigshafen
Industriereniger/innen, Reiniger/innen
67071 Ludwigshafen
Stellv. PDL / Exam. Altenpflerger/in
68775 Ketsch
Gesundheits- und Krankenpfleger/in
68163 Mannheim
Elektriker (m/w/d)
68775 Ketsch
Serviceseiten