Newsticker Südhessen
  • Darmstadt: Sohn soll Mutter getötet haben

    Darmstadt.Ein 53-Jähriger steht im Verdacht, seine badende Mutter getötet zu haben. Ersten Erkenntnissen zufolge warf er am Samstag einen Haartrockner in die Badewanne, als die 76-Jährige darin saß. Das teilten Polizei und Staatsanwaltschaft mit. Der Stromschlag dürfte zum Tod der Frau geführt haben, so die Ermittler. Der Sohn wurde festgenommen. 
    Nach der Tat habe der Sohn gegen Mittag einen Zeugen informiert. Dieser alarmierte die Polizei. Sie fand den 53-Jährigen vor der Haustür und nahm ihn fest. Der Mann habe einen verwirrten Eindruck gemacht. In der Wohnung entdeckten die Beamten dann die Leiche. Mutter und Sohn hatten zusammen in der Wohnung gelebt. 

Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel
Stellen aus der Region
Rechtsanwalt (m/w)
69115 Heidelberg
Medizinisch-Technische Assistent/in
69120 Heidelberg
Lohn- und Finanzbuchhalter (w/m)
67065 Ludwigshafen
Erzieher/Erzieherin
68259 Mannheim
Notarfachangestellte m/w
68723 Plankstadt
Erzieherinnen (m/w) im Anerkennungsjahr für die betriebsnahe Kindertagesstätte im Campus Stubenwald, Bensheim
68642 Bürstadt
Medizinische/r Fachangestellte/r (Chirurgie)
68161 Mannheim
Pfarrsekretär/in
68723 Plankstadt
Erfahrenes Verkaufspersonal m/w (Teilzeit oder geringfügige Beschäftigung)
68519 Viernheim
Teamassistent Kranservice (m/w) in Voll- oder Teilzeit
68199 Mannheim
Verwaltungsmitarbeiter/in oder Praxismanager/in
68159 Mannheim
Vertriebsmitarbeiter (m/w)
69226 Nußloch
Leiter/in
67059 Ludwigshafen
Erzieher/innen bzw. pädagogische Fachkräfte in Vollzeit und Teilzeit, FSJ-Stelle
68723 Plankstadt
zahnmedizinische Fachangestellte/r, ZFA in Voll- oder Teilzeit,
68165 Mannheim
Verkäufer / Lagermitarbeiter (m/w)
67435 Looganlage
Zahnarzthelfer/in (ZFA)
68623 Lampertheim
Teamassistenz (m/w)
68766 Hockenheim
Projekt- / Prozessingenieur (m/w/d)
68766 Hockenheim
Technischer Sachbearbeiter m/w, Saqchbearbeiter/in
67059 Ludwigshafen
Mitarbeiter
69120 Heidelberg
Serviceseiten