Newsticker Südhessen
  • Darmstadt: Uni-Professorin unter Plagiatsverdacht

    Darmstadt.Gegen die für den Bayerischen Buchpreis nominierte Soziologin Cornelia Koppetsch sind Plagiatsvorwürfe erhoben worden. "Vor wenigen Tagen habe ich aus einer vertrauenswürdigen Quelle erfahren, dass es Vorwürfe gibt hinsichtlich der korrekten Zitierweise in diesem Buch", sagte die Juryvorsitzende Sandra Kegel am Donnerstagabend bei der Verleihung des Bayerischen Buchpreises in München. Die Jury stellte das Buch "Die Gesellschaft des Zorns" daraufhin zurück.

    Auf Nachfrage der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung" räumte Koppetsch handwerkliche Fehler ein, bestand aber der Zeitung zufolge auf der Eigenständigkeit ihrer Arbeit. Koppetsch war am Freitag für die Deutsche Presse-Agentur zunächst nicht für eine Stellungnahme zu erreichen. Sie ist Professorin für Geschlechterverhältnisse, Bildung und Lebensführung an der Technischen Universität in Darmstadt.

    Jurymitglied Knut Cordsen sagte bei der Preisverleihung: "Man stutzt, wenn Frau Koppetsch den Begriff Neogemeinschaften in ihrem Buch einführt, so als hätte sie ihn erfunden." Der Begriff stamme von Andreas Reckwitz, der 2017 den Bayerischen Buchpreis erhalten hatte. Koppetsch soll Cordsen zufolge ganze Satzperioden aus einem 2017 von Reckwitz veröffentlichten Aufsatz übernommen haben, ohne die Quelle anzugeben.

Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel
Stellen aus der Region
Assistenz Abteilungsleiter (m/w/d)
68159 Mannheim
Servicetechniker (w/m/d) für das Einsatzgebiet Großraum Mannheim/Speyer/Heidelberg
68199 Mannheim
Senior Controller (m/w/d)
69493 Hirschberg
Sachbearbeiter Netzanschlussteam (m/w/d)
68159 Mannheim
Sozialpädagogen(m/w/d)
97941 Tauberbischofsheim
Stoffstrommanager (m/w/d)
68159 Mannheim
Experienced Regulatory Affairs Advisor - Biocides and/or REACH
67550 Worms
Medizinischen Fachangestellten (w/m/d)
64646 Heppenheim
Projektbegleiter Hoch- und Tiefbau (m/w/d)
68159 Mannheim
energetische/r Netzwerker/in
68159 Mannheim
Meister/Techniker Netzführung Rohrmedien (m/w/d)
68159 Mannheim
Deutsches Krebsforschungszentrum (DKFZ) -- Fremdsprachensekretär (m/w/d) in Teilzeit (19,75 Std./Woche)
69120 Heidelberg
Notarfachwirt / Notarfachangestellter / Notarfachassistent oder Justizangestellter mit Erfahrung im Notariat (m/w/d)
68723 Oftersheim
Lagerist (m/w/d)
64625 Bensheim
Marktmanager-Assistent (m/w/d) Verkäufer (m/w/d), Verkaufshilfen (m/w/d)
68723 Plankstadt
Kundendienstmonteur (m/w)
68167 Mannheim
Qualifizierten Mitarbeiter (m/w) im Schichtbetrieb Vollzeit
68623 Lampertheim
Assistent/-in der Geschäftsleitung
68161 Mannheim
Kfz-Mechatroniker
74834 Elztal
Marktmanager-Assistent (m/w/d) Verkäufer (m/w/d), Verkaufshilfen (m/w/d)
68723 Oftersheim
Leiter/Leiterin (m/w/d) der Abteilung Zuwanderungsangelegenheiten
69117 Heidelberg
Serviceseiten