Newsticker Südhessen
  • Eberbach: Zeugenbefragungen nach Schulbus-Unfall

    Eberbach.Nach dem schweren Schulbus-Unfall in Eberbach bei Heidelberg will die Polizei am Mittwoch erste Zeugen befragen. Wegen der Vielzahl an Zeugen werde dies auch eine ganze Weile dauern, sagte ein Polizeisprecher in Mannheim auf Anfrage. Auch der Busfahrer konnte bislang nicht befragt werden. Der Schulbus war am Dienstagmorgen von der Straße abgekommen, hatte mehrere Fahrzeuge gerammt und war dann frontal gegen eine Hauswand geprallt. Dabei wurden mehr als 40 Menschen verletzt. Zum Zustand von sechs schwer verletzten Kindern gab es zunächst keine weiteren Informationen. Am Dienstag konnte die Polizei Lebensgefahr nicht ausschließen.

     

Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel
Stellen aus der Region
Erzieher/innen bzw. pädagogische Fachkräfte in Vollzeit und Teilzeit, FSJ-Stelle
68723 Plankstadt
Jugend- und Heimerzieher (m/w), Erzieher (m/w), Sozialpädagogen (m/w)
69126 Heidelberg
Mitarbeiter gesucht
68309 Mannheim
Organisationsleiter/in
69123 Heidelberg
Finanzbuchhalter/in, Auszubildende (m/w) zur Finanzbuchhaltung,
68519 Viernheim
Bürokauffrau, Bürokaufmann,
68307 Mannheim
Medizinische Fachangstellte oder Krankenschwester, Vollzeit oder Teilzeit
68161 Mannheim
Maurer und Bauhelfer (m/w)
68305 Mannheim
Straßenbauerin/Straßenbauer
67059 Ludwigshafen
Gärtner/in, Gartenpflege Fachkenntnisse,
68723 Schwetzingen
Servicemitarbeiter, Aushilfe
68167 Mannheim
Kinderbetreuung mit Hauswirtschaft
68159 Mannheim
Zahnmedizinische Fachangestellte m/w, Auszubildende/r
68239 Mannheim
Leitung (m/w) der Abteilung Technik
68161 Mannheim
Pharmareferent (m/w/x) im Innendienst
69493 Hirschberg
Mechatroniker m/w, Montage,
68161 Mannheim
Vertriebsmitarbeiter Innendienst (m/w)
68782 Brühl
Zahnmedizinische Fachangestellte (m/w)
68723 Oftersheim
LKW-Fahrer (m/w)
68753 Waghäusel
Koch, Jungkoch
68167 Mannheim
Disponent/in
68535 Edingen-Neckarhausen
Serviceseiten