Newsticker Südhessen
  • Einhausen: Hallenbad nach technischem Defekt geschlossen

    Ein technischer Defekt sorgt im Einhäuser Hallenbad für Schwierigkeiten – und dafür, dass es ab sofort bis auf Weiteres geschlossen bleibt. Wie die Verwaltung mitteilt, funktioniert die automatische Dosieranlage, mit dem Wasser Chlor zugeführt wird, nicht mehr richtig. Zwar arbeite das Team um Bademeister Norbert Zöller mit Hochdruck an einer Lösung. Weil aber keine einwandfreie Wasserqualität gewährleistet werden kann, bleibt das Hallenbad „zum Schutz der Badegäste“, wie es in einer Stellungnahme heißt, geschlossen. (red)

Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel