Newsticker Südhessen
  • Eintracht Frankfurt: Denkwürdiger Abend in der Europa League

    Frankfurt.Der Mann des Abends präsentierte sich nach dem Abpfiff mit dem Spielball unter dem Arm und Badeschlappen an den Füßen als wortkarger Genießer. "Jetzt will ich auch in der Bundesliga ein Tor schießen", sagte Daichi Kamada nach der 4:1-Gala seiner Frankfurter Eintracht gegen Red Bull Salzburg am Donnerstagabend.

    Mit drei Treffern ebnete der 23 Jahre alte Japaner den Weg in das Achtelfinale der Europa League. Dort traf der offensive Mittelfeldspieler bereits sechsmal und gehört damit zu den vier besten Schützen des Wettbewerbs. In den bisher 20 Liga-Einsätzen traf er kein einziges Mal. "Vielleicht ist jetzt der Knoten geplatzt", sagte Mitspieler Sebastian Rode und scherzte: "Vielleicht sollten wir nur donnerstags spielen, wenn er nur am Donnerstag trifft."

    Immerhin wäre der Vorjahreshalbfinalist wohl ohne Kamada nicht über die Gruppenphase hinaus gekommen: Beim FC Arsenal sorgte er mit einem Doppelpack für den Sieg, ohne den das Aus so gut wie besiegelt gewesen wäre. "Wenn Daichi fit ist, kann er den Unterschied ausmachen", sagte Eintracht-Sportdirektor Bruno Hübner nach einem "fast perfekten Tag, wenn wir das Gegentor nicht bekommen hätten".

    Für die auf Europa fixierten Hessen war es dennoch ein absoluter Traumstart in das neue internationale Jahr - und zugleich ein Abend der Signale. Weniger als 24 Stunden nach der Gewalttat im rund 20 Kilometer entfernten Hanau hatte es vor der Partie eine Schweigeminute gegeben. Einige Krakeeler nutzten diesen Moment allerdings für Zwischenrufe - und wurden erst von den Eintracht-Fans lautstark ausgepfiffen, bevor diese "Nazis raus" riefen.

Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel
<title>Stellen aus der Region</title>
Referenten/-in für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit (w/m/d)
68161 Mannheim
IT-Systemadministrator / Fachinformatiker Systemintegration (m/w/d)
68167 Mannheim
Planungsingenieur/Gruppenleiter (m/w/d)
68159 Mannheim
Industrieelektronikerin /Industrieelektroniker (m/w/d), Kommunikationselektronikerin/Kommunikationselektroniker, (m/w/d) oder staatlich geprüfte/geprüften Technikerin/Techniker, Fachrichtung Elektrot
69115 Heidelberg
Assistent / Sekretärin (m/w/d) der Geschäftsleitung im Ingenieurbüro
64625 Bensheim
Fachangestellte*n für Medien- und Informationsdienste (m/w/d)
68169 Mannheim
Gärtner (m/w/d) oder Gärtnermeister (m/w/d)
68159 Mannheim
MFA / Auszubildende/-r / Sekretär/-in
69221 Dossenheim
Regulierungsmanager Netze (m/w/d)
68159 Mannheim
Monteur Rohrnetz (m/w/d)
68159 Mannheim
Arzt (m/w/d) in Weiterbildung
67346 Speyer
Mitarbeiter (m/w/d) für die Stabsstelle Ökonomie
68167 Mannheim
Assistent / Sekretärin (m/w/d) der Geschäftsleitung im Ingenieurbüro
64625 Bensheim
Auslieferungsfahrer/in
68723 Oftersheim
Auszubildender Bürokaufmann
74722 Buchen
2 Bautechniker (m/w/d) Fachrichtung Hochbau
69120 Heidelberg
Geschäftsführer/kaufmännischer Leiter (m/w)
68766 Hockenheim
Systemadministrator (m/w/d),
69198 Schriesheim
Personalsachbearbeiter m/w/d, Personal
64625 Bensheim
Aufsichtspersonal
64625 Bensheim
Erzieher/Erzieherinnen, pädagogische Fachkräfte (m/w/d) in Vollzeit und Teilzeit - unbefristet
68804 Altlußheim
Serviceseiten