Newsticker Südhessen
  • Heppenheim: Betrugsversuch mit Kamera und Sender bei Führerscheinprüfung

    Heppenheim. Mit einer Kamera und einem Knopf im Ohr hat ein 39-Jähriger in Heppenheim versucht, bei der schriftlichen Führerscheinprüfung zu schummeln. Wie die Polizei mitteilte, versteckte der Mann das benötigte Equipment wie Kamera und Sender unter seiner Jacke. Während der Prüfung schickte er die Fragen zu seinen Helfern nach außen. Über den "kleinen Mann" im Ohr bekam er die passenden Antworten zurück. Dem TÜV-Prüfer entging die List jedoch nicht. Teile des elektronischen Equipments schauten unter der Jacke hervor und der Schwindel flog auf. Für die Prüfung ist der Mann mindestens ein halbes Jahr gesperrt. (pol/jwd)

Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel