Newsticker Südhessen
  • Ludwigshafen:  BASF-Mitarbeiter erleidet Verätzungen

    Ludwigshafen.Ein Mitarbeiter der BASF hat am Dienstagvormittag Verätzungen am Unterarm erlitten. Wie der Konzern mitteilte, verletzte sich der Angestellte bei Arbeiten an einem Behälter durch ein Säuregemisch. Nach einer medizinischen Erstversorgung wurde der Mann in einem umliegenden Klinikum stationär aufgenommen. Laut dem Sicherheitsdatenblatt ist das Produktgemisch mit der Kennzeichnung „Lebensgefahr bei Hautkontakt“ versehen. 

Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel
Stellen aus der Region
Sachbearbeiter/Sachbearbeiterin
69117 Heidelberg
Bürokaufmann / Bürokauffrau im Groß- oder Einzelhandel
68766 Hockenheim
Arztsekretär (m/w)
69120 Heidelberg
MFA/MTRA (m/w), Med. Fachangestellte/n, med.-/techn.-Radiologieassistent/in, Arzthelfer/in, Radiologie Nuklearmedizin,
68163 Mannheim
Projektassistenz mit Schwerpunkt Digitale Medien und Marketing (m/w)
68723 Plankstadt
Bilanzbuchhalter/in in Teilzeit
68165 Mannheim
Schädlingsbekämpfer/in,
68159 Mannheim
Montage-Helfer (m/w)
68623 Lampertheim
Briefzusteller
68167 Mannheim
Mediaberater (m/w)
68723 Plankstadt
Koch, Köchin
68163 Mannheim
Qualifizierter Fenstermonteur
68163 Mannheim
Zahntechniker/in
68804 Altlußheim
Sachbearbeiter/in Registratur | Sachbearbeiter/in Unterbringungsmanagement | Examinierte Krankenpflegekräfte/Altenpflegekräfte | Leistungssachbearbeiter/innen Sozialleistungen
67059 Ludwigshafen
Berater Abrechnungslösungen (m/w) für Krankenhaussoftware iMed One, Patientenabrechnung, abgeschloss. Berufsausbildung
68219 Mannheim
Sekretärin/Mitarbeiterin Empfang (m/w)
68219 Mannheim
Gärtner/in, Gartenpflege Fachkenntnisse,
68723 Schwetzingen
Kundendienst-Techniker (m/w)
68782 Brühl
Vorarbeiter Platzwart m/w
68159 Mannheim
Koch, Jungkoch
68167 Mannheim
Leiter/in der Ausstellungstechnik
68165 Mannheim
Serviceseiten