Newsticker Südhessen
  • Ludwigshafen: BASF rechnet aktuell nicht mit Problemen durch Niedrigwasser im Rhein

    Ludwigshafen.Ein Jahr nach erheblichen Lieferproblemen durch Niedrigwasser im Rhein rechnet der Chemiekonzern BASF in diesem Sommer nicht mit ähnlichen Auswirkungen durch tiefe Pegelstände. "Der Rhein ist gut gefüllt, und das Nachschubpotenzial, das noch in den Alpen in Form von Schnee liegt, ist ausgesprochen reichlich - sehr viel reichlicher als das, was wir im vergangenen Jahr hatten", sagte BASF-Finanzchef Hans-Ulrich Engel in einem Gespräch mit dpa-AFX und dpa. Er mache sich um den Wasserstand deutlich weniger Gedanken. "2018 hatten wir um diese Zeit schon erste Niedrigstände."

    Allerdings treffe das Unternehmen trotzdem Vorbereitungen für ein mögliches erneutes Niedrigwasser. "Etwa 40 Prozent der Produkt-Mengen, die ins Werk transportiert werden, sowie 20 Prozent, die das Werk verlassen, werden über den Rhein verschifft. Hier haben wir unsere Tanklagerkapazitäten erweitert, das gibt uns mehr Spielraum", sagte Engel. Zudem habe sich der Konzern für den Fall der Fälle Transportkapazitäten auf Schiffen mit niedrigerem Tiefgang gesichert.

    Engel bekräftigte den Wunsch der BASF, den Rhein an einem Engpass bei Kaub zu vertiefen, um den Fluss länger schiffbar zu machen. "Dazu sind wir im Kontakt mit den Behörden. Das haben wir nicht selbst in der Hand, aber wir sehen das Vorhaben auf einem guten Weg", sagte der BASF-Vorstand. Wegen eines historischen Niedrigwassers am Rhein konnten Frachtschiffe auf der bedeutendsten Wasserstraße Europas 2018 nicht mehr voll laden, und die BASF bekam nicht mehr alle Rohstoffe.

     

Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel
Stellen aus der Region
Personalsachbearbeiter/in (w/m/d)
68161 Mannheim
QS-Beauftragter in der Qualitätskontrolle (m/w/d)
68526 Ladenburg
Leiter der Tiefbauabteilung (m/w/d)
69412 Eberbach
Sachbearbeitung Verkehrssicherheit mit Außendienst (m/w/d)
68165 Mannheim
Leitung Finanz- und Rechnungswesen (m/w/d)
67061 Ludwigshafen
Sachbearbeiter/in Reisekostenabrechnung (w/m/d)
68161 Mannheim
Deutsches Krebsforschungszentrum (DKFZ) -- Studienassistent (m/w/d) für die NAKO Gesundheitsstudie
69120 Heidelberg
Ausbildungskoordinator/in in der Pflege (m/w/d)
68309 Mannheim
Volontär/in (w/m/d) in Vollzeit (100 %)
68161 Mannheim
REHA-Fachberater (m/w/d)
69469 Weinheim
Sekretariat / Projektmanagement (w-m-d)
68259 Mannheim
Abteilungsleiter Konzernrechnungswesen (m/w/d)
68159 Mannheim
Revisor/in (m/w/d)
69117 Heidelberg
Zahnmed. Fachangestellte ZMF, Zahnmed. Prophylaxeassistentin ZMP, Abrechnungsmanagerin, Quereinsteiger (m/w/d)
69469 Weinheim
Sachbearbeiter Anlagenbuchhaltung (m/w/d)
68526 Ladenburg
Wissenschaftliche/n Mitarbeiter/in (m/w/d)
68165 Mannheim
Referent Marketingstrategie (m/w/d)
68159 Mannheim
Personalreferenten (m/w/d) als Teamleitung
68309 Mannheim
Abteilungsleiter (m/w/d)
68167 Mannheim
Assistenz (m/w/d)
68169 Mannheim
Vertriebsmitarbeiter für Neubauwohnungen
69190 Walldorf
Serviceseiten