Newsticker Südhessen
  • Ludwigshafen: Produktaustritt bei der BASF als Wolke sichtbar

    Ludwigshafen. Im Werksteil Süd der BASF in Ludwigshafen ist es am Donnerstagvormittag zu einem Zwischenfall gekommen. Wie das Unternehmen mitteilte, trat aus bislang unbekannter Ursache eine unbekannte Menge nitroser Gase aus, die auch als Wolke sichtbar war. Ein Mitarbeiter einer externen Firma erlitt Atemwegsreizungen. Der Anlagenteil wurde abgestellt und der Austritt gestoppt. Die Werkfeuerwehr war im Einsatz. Die Umweltmesswagen stellten nach Angaben der BASF nur im Nahbereich der Austrittsstelle kurzzeitig erhöhte Messwerte fest. Die zuständigen Behörden seien informiert, teilte das Unternehmen am Donnerstag mit. (mik)

Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel