Newsticker Südhessen
  • Mannheim: Hauptbahnhof wegen Brandes gesperrt

    Mannheim.Wegen eines Friteusenbrandes im Untergeschoss des Mannheimer Hauptbahnhofs ist das Gebäude am Sonntagabend für rund eine Stunde gesperrt worden. Wie die Feuerwehr Mannheim mitteilte, brach das Feuer gegen 21 Uhr in einem Gastronomiebetrieb aus. Die Feuerwehr konnte innerhalb kurzer Zeit den Brand löschen und im weiteren Einsatzverlauf das Untergeschoss lüften, um den Rauch zu beseitigen. Stück für Stück wurde der Bahnhof wieder für die Reisenden freigegeben. Bedingt durch den Friteusenbrand löste auch ein Sprinkler aus. Der Zugverkehr war von dem Brand nicht betroffen. Verletzt wurde niemand.

Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel
Stellen aus der Region
Stationsleitung HNO
Stellenangebot
Mitarbeiter m/w für den Customer Service
69493 Hirschberg
LKW-Fahrer Kl. CE m/w
68623 Lampertheim
Kommissionierer und Lageristen (w/m)
68766 Hockenheim
Gärtner/in
68723 Plankstadt
steuerfachangestellte/r
68305 Mannheim
Haushälterin, Haushaltshilfe
68723 Schwetzingen
Bauingenieur m/w, Bautechniker m/w
68723 Oftersheim
Vertriebsassistenten (m/w), Investmentberater (m/w)
67688 Rodenbach
Auszubildende zur Zahnmed. Fachangestellten
68199 Mannheim
Physiotherapeut/in
68239 Mannheim
Rechtsanwaltsfachangestellte/n, Mitarbeiter am Empfang (auch in Teilzeit)
Stellenangebot
Kaufmann (m/w)
68519 Viernheim
Selbständige(r) Partner(innen) gerne auch Rentner(innen) gesucht
69123 Heidelberg
Nachtdienst Rezeption / Auszubildende Hotelfach
68799 Reilingen
Berufsfahrer
68519 Viernheim
Sachbearbeiter(in) - Immobilienmanagement
68766 Hockenheim
Servicekraft m/w
68623 Lampertheim
Zahnarzthelferin m/w
68519 Viernheim
Technikerin/Techniker | Straßenunterhaltungsarbeiterin/Straßenunterhaltungsarbeiter
69117 Heidelberg
Kundendienstmonteure
68167 Mannheim
Serviceseiten