Newsticker Südhessen
  • Rhein-Main: Nachverdichtung als Mittel gegen Wohnungsknappheit

    Darmstadt.Freie und bezahlbare Wohnungen werden im Ballungsraum Rhein-Main mehr und mehr zur Mangelware. Abhilfe soll die sogenannte Nachverdichtung bringen. Dabei werden freie Flächen zwischen oder sogar auf bestehenden Gebäuden genutzt. Nach einer Studie der TU Darmstadt könnten auf Bürogebäuden, Parkhäusern und Supermärkten alleine im Rhein-Main-Gebiet 350 000 Wohnungen geschaffen werden.

Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel
Stellen aus der Region
Mitarbeiter/-innen  für die Überwachung des fließenden Verkehrs (M/W/D)
68159 Mannheim
Gärtner (m/w/d) Fachrichtung Garten- und Landschaftsbau unbefristet in Vollzeit
68549 Ilvesheim
Sachbearbeiter (m/w/d) Finanzbuchhaltung
68167 Mannheim
xy
68309 Mannheim
Erzieher/in
68723 Oftersheim
Bürokauffrau m/w, Kauffrau m/w, Sachbearbeiter/in
68161 Mannheim
Pflegedienstleitung (m/w/d)
67098 Annaberg
Medizinische Fachangestellte (m/w/d) sowie Auszubildende
68161 Mannheim
Diplom-Ingenieure (w/m/d)
69120 Heidelberg
Koch/Köchin,Servicekräfte,Rezeptionist/in
69214 Eppelheim
Ausbildung zum Arbeitserzieher/in
69117 Heidelberg
Auszubildende/n MFA,  Orthopädie
68239 Mannheim
Mitarbeiter/in
68165 Mannheim
Fachteamleiter Wasserwerk Schwetzinger Hardt (m/w/d)
68159 Mannheim
Teamassistenz w,m,g
68723 Oftersheim
Zahnmedizinische/r Fachangestellte/r ZFA/ZMF (m/w/d)
68623 Lampertheim
Referenten des Bereichsleiters (m/w/d)
68167 Mannheim
Hausmeister gesucht
68159 Mannheim
Wissenschaftliche Mitarbeiter (m/w/d) im Bereich Medizinische Informatik
69120 Heidelberg
Verkaufstalente/Mediaberater für den Außendienst
68167 Mannheim
Teamleiter/in Bauteam-Sonderflächen/Konversion
68159 Mannheim
Serviceseiten