Newsticker Südhessen
  • SV Darmstadt 98: Torhüter Marcel Schuhen freut sich auf das Wiedersehen mit dem SV Sandhausen

    Darmstadt.Wenn Marcel Schuhen an den SV Sandhausen denkt, empfindet er Respekt und große Dankbarkeit. 2017 wechselte der Torhüter aus der 3. Liga von Hansa Rostock eine Klasse höher zu dem Verein bei Heidelberg. Dort schenkte man ihm das Vertrauen und machte ihn zum Stammkeeper. "Ich glaube, ich habe das dem Verein in den zwei Jahren mit Leistungen zurückgeben können", sagt er. Seit dieser Saison steht er beim SV Darmstadt 98 unter Vertrag. Am Sonntag (13.30 Uhr/Sky) trifft er erstmals auf seinen Ex-Verein.

    "Für mich ist das ein Spiel wie jedes andere", sagt der 27-Jährige. Aber nach Abpfiff freue er sich auf ein Wiedersehen mit seinen alten Kumpels Dennis Diekmeier, Jesper Verlaat und dem heutigen Co-Trainer Stefan Kulovits.

    Nach dem ersten Spiel für den SV Darmstadt 98 brach sich Schuhen den Arm, fiel wochenlang aus. Nach der Rückkehr unterliefen ihm folgenschwere Patzer gegen die SpVgg Greuther Fürth (1:3) und Jahn Regensburg (2:2). Doch in den vergangenen Spielen war er einer der besten Lilien-Spieler und rettete der Mannschaft zuletzt gegen Dresden drei wichtige Punkte.

    "Ich glaube, dass ich ein Torhüter-Typ bin, der in der Lage ist, auch mal einen schwierigen Ball zu halten", sagt der in der Jugend des 1. FC Köln ausgebildete Keeper. Wichtig sei jedoch, sich auf das Wesentliche zu konzentrieren und die einfachen Dinge richtigzumachen: "Mein Ziel für die Rückrunde war es, Konstanz reinzubringen."

    Gegen seinen Ex-Verein rechnet Schuhen mit einer umkämpften Partie, weil Sandhausen sehr körperlich spiele. Nach zwei Niederlagen liegt der Gegner noch einen Punkt und einen Platz vor den Lilien auf Rang zehn. Ziel sei ein Sieg, um an den Sandhäusern vorbeizuziehen.

    Dafür werden bis auf Mathias Wittek (Kreuzbandriss) alle Spieler zur Verfügung stehen. Ob Mittelfeldspieler Marvin Mehlem nach Gelb-Sperre ins Team zurückkehrt, ließ Trainer Dimitrios Grammozis am Freitag offen - ebenso die Besetzung der Rechtsverteidigerposition, wo Neuzugang Matthias Bader und Routinier Patrick Herrmann konkurrieren.

Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel
<title>Stellen aus der Region</title>
Referenten/-in für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit (w/m/d)
68161 Mannheim
IT-Systemadministrator / Fachinformatiker Systemintegration (m/w/d)
68167 Mannheim
Regulierungsmanager Netze (m/w/d)
68159 Mannheim
Assistent / Sekretärin (m/w/d) der Geschäftsleitung im Ingenieurbüro
64625 Bensheim
Planungsingenieur/Gruppenleiter (m/w/d)
68159 Mannheim
Sachbearbeiter Support Geschäftsentwicklung (m/w/d)
68169 Mannheim
Fachplanungsingenieur QS (m/w/d)
68169 Mannheim
Arzt (m/w/d) in Weiterbildung
67346 Speyer
Mitarbeiter (m/w/d) für die Stabsstelle Ökonomie
68167 Mannheim
Assistent / Sekretärin (m/w/d) der Geschäftsleitung im Ingenieurbüro
64625 Bensheim
Monteur Rohrnetz (m/w/d)
68159 Mannheim
Sachbearbeiter Auftragsmanagement Vertriebsinnendienst
64625 Bensheim
Erzieher/Erzieherinnen, pädagogische Fachkräfte (m/w/d) in Vollzeit und Teilzeit - unbefristet
68804 Altlußheim
Sachbearbeiter (m,w,d)
68723 Plankstadt
Masseur (m/w/d)
67098 Bad Dürkheim
Pflegefachkräfte (m/w/d)
68229 Mannheim
Betreuung
68259 Mannheim
Laborsekretär/in, ZMV, ZFA, ZT (m/w/d),
68519 Viernheim
LKW Fahrer gesucht (m/w)
68519 Viernheim
2 Bautechniker (m/w/d) Fachrichtung Hochbau
69120 Heidelberg
Mitarbeiter/in für das Golfclubsekretariat auf 450.- Euro Basis,
68519 Viernheim
Serviceseiten