Newsticker Südhessen
  • Viernheim: Unfall am Stauende – A6 zeitweise voll gesperrt

    Viernheim.  Ein Kleintransporter ist auf der Autobahn 6 an einem Stauende in einen Lastwagen gerast. Bei dem Unfall am Donnerstag zwischen dem Autobahndreieck Viernheim und der Anschlussstelle Mannheim-Sandhofen seien zwei Menschen verletzt worden, teilte die Polizei in Darmstadt mit. Sie wurden in Krankenhäuser gebracht, die Schwere der Verletzungen war noch nicht bekannt.

    Die A6 musste in Fahrtrichtung Saarbrücken zunächst voll gesperrt werden, einer der beiden Fahrstreifen wurde am Abend nach Polizeiangaben wieder freigegeben. Im Einsatz war auch ein Rettungshubschrauber. Es kam zu erheblichen Verkehrsbehinderungen. (dpa)

Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel