Newsticker Südhessen
  • Wald-Michelbach: Täter nach Banküberfall flüchtig

    Wald-Michelbach.Ein bislang noch nicht identifizierter Täter hat am Dienstag eine Bank im Ortsteil Affolterbach überfallen und ist daraus mit mehreren tausend Euro Beute entkommen. Wie die Polizei mitteilte, hatte der Mann die Bank gegen 16.50 Uhr als einziger Kunde betretren. Er bedrohte einen Mitarbeiter mit einer Schusswaffe und ließ sich das Geld geben, bevor er floh. Nach Polizeiangaben floh der Mann in Richtung Beerfelden, wo sich seine Spur verlor. Auch eine Polizeifahndung mit Spürhunden und Hubschraubern konnte den Mann bisher nicht stellen.

    Bei dem Täter soll es sich um einen 40 bis 50 Jahre alten Mann handeln, der mit einer schwarzen Sportjacke, Bluejeans, schwarzen Schuhen und einer dunklen Schildkappe gekleidet war. Auf der Flucht habe er eine Maske sowie auch die Kappe abgenommen. Der Mann soll mit Odenwälder Dialekt gesprochen haben. Mögliche Hinweisgeber können sich unter der Rufnummer 062521/7060 an die Beamten wenden.

Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel
Serviceseiten