Newsticker Südhessen
  • Zuzenhausen: Rekordablöse für TSG Hoffenheim  – Joelinton wechselt nach Newcastle

    Zuzenhausen.TSG-Hoffenheim-Stürmer Joelinton geht in der kommenden Saison für den britischen Premier-League-Klub Newcastle United auf Torejagd. Das teilte der Verein aus dem Kraichgau mit. Bei den Engländern unterschrieb der 22-Jährige Brasilianer eine Vertrag bis zum 30. Juni 2022. Seitens der TSG heißt es, dass der Transfer der „finanziell bislang größte“ ist. "Ein Klub unserer Prägung kann es sich kaum erlauben, ein solches Angebot auszuschlagen“, sagte Alexander Rosen, seines Zeichens Direktor Profifußball der Hoffenheimer.

    In den Medien kursierten zuletzt Ablösesummen von rund 45 Millionen Euro, die Newcastle wohl bereit war zu zahlen. Damit stach Joelinton die beiden diesjährigen Abgänge Kerem Demirbay und Nico Schulz aus, die beide jeweils für rund 30 Millionen den Verein in Richtung Bayer Leverkusen und Borussia Dortmund verließen.

    Der Spieler äußerte sich wie folgt zu seinem Wechsel auf die Insel: "Ich weiß, was ich der TSG Hoffenheim zu verdanken habe. Die Verantwortlichen haben mir in einem nahezu perfekten Umfeld immer viel Vertrauen entgegengebracht. Erst das ermöglichte mir diesen großen Schritt, den ich trotz einer gewissen Wehmut auf jeden Fall gehen möchte", sagt Joelinton. "In der Premier League zu spielen ist für mich auch die Erfüllung eines sportlichen Traums."

    Seit 2015 war Joelinton für die TSG am Ball. Damals wurde der Stürmer vom brasilianischen Klub Sport Recife für rund zwei Millionen Euro verpflichtet. Zwischenzeitlich wurde er nach Österreich zu Rapid Wien verliehen. In 29 Bundesliga-Einsätzen für die Kraichgauer war er siebenmal erfolgreich.

Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel
Serviceseiten