Newsticker
  • Darmstadt: Bewerberin als zu dick abgelehnt?

    Darmstadt. Eine erfolglose Stellenbewerberin klagt vor dem Arbeitsgericht Darmstadt, weil sie angeblich wegen ihrer Leibesfülle abgelehnt wurde. Die Frau Anfang 40 verlangt laut ihrem Anwalt Klaus Michael Alenfelder eine Entschädigung von 30 000 Euro. Die Ablehnung verstoße gegen das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz. Ein Termin ist für diesen Donnerstag (12.Juni/11.45 Uhr) angesetzt.

    Die Frau habe sich im Sommer 2013 um die Stelle beworben, teilte der Anwalt mit. Ihr potenzieller Arbeitgeber habe ihr nach einem Vorstellungsgespräch gesagt, sie werde wegen ihrer Körperfülle nicht genommen, sie sei zu dick. Die Klägerin hat laut Anwalt die Kleidergröße 42.

    "Es muss schon ein deutlich spürbarer Betrag sein", begründete Alenfelder die Höhe der Entschädigungsforderung. Der Betrag entspreche in etwa neun Monatsgehältern des erwarteten Jobs als Geschäftsführerin.

    Der potenzielle Arbeitgeber, eine Organisation aus dem Gesundheitsbereich, will sich nicht detailliert äußern. "Wir wollen in einem laufenden Verfahren keine Auskunft geben", sagte eine Sprecherin. Eine Stellungnahme von Ende 2013 sei noch gültig: Die Klägerin habe einseitig Behauptungen aufgestellt.

    In diesem Verfahren war bereits im Dezember 2013 ein erster Termin geplant gewesen. Er wurde wegen eines Krankheitsfalles vertagt, auch ein weiterer Termin im Februar scheiterte. (lhe)

Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel
<title>Stellen aus der Region</title>
Projekt Koordinator
69117 Heidelberg
Bereichsassistenz (w/m/d)
68161 Mannheim
Wissenschaftliche/n Mitarbeiter/in (m/w/d) (Fachrichtung Lebensmitellhygiene, Hygienetechnik, Mikrobiologie Lebensmitteltechnologie)
68165 Mannheim
Referentin/Referenten (Dipl.-Ing./M.Sc.) für die Arbeitsgebiete fahrerlose und autonome Transportsysteme, Sensorik, Automatisierungstechniken in der Logistik, Schmalganglager (m/w/d)
68161 Mannheim
Industrieelektronikerin/Industrieelektroniker (m/w/d), Kommunikationselektronikerin/Kommunikationselektroniker (m/w/d) oder staatlich geprüfte/geprüften Technikerin/Techniker Fachrichtung Elektro
69115 Heidelberg
Rechtsanwalt (m/w/d) für Bau- und Architektenrecht
69115 Heidelberg
SAP Entwickler / Berater (m/w/d)
68167 Mannheim
Wasserbauerinnen/Wasserbauer (m/w/d) oder artverwandte Facharbeiterinnen/Facharbeiter (m/w/d)
69115 Heidelberg
Personalleitung (W/M/D)
69117 Heidelberg
Leitung des Ambulant Betreuten Wohnens (m/w/d)
74821 Mosbach
Manager Netzwirtschaft (m/w/d)
68159 Mannheim
Elektriker Instandhaltung Wasserwerke (m/w/d)
68159 Mannheim
Erzieher/in (m/w/d)
68782 Brühl
Industriemechaniker/Mechatroniker m/w/d
68649 Groß-Rohrheim
staatlich geprüfte / n Technikerin / Techniker (w/m/d)
64646 Heppenheim
Datenschutzauditor (m/w/d)
69120 Heidelberg
Gesundheits-und Krankenpfleger,Altenpfleger m,w,d
68723 Plankstadt
Putzkraft m/w/d
68199 Mannheim
Fachverkäufer (m/w/d) gesucht!
64653 Lorsch
Betonbohr- und Sägemitarbeiter (m/w/d)
64653 Lorsch
Zeitungszusteller
68167 Mannheim
Serviceseiten
Biergarten Weihnachtsfeier Schulratgeber