Newsticker
  • Darmstadt: Merck erwartet Wachstum für Problemgeschäft ab 2020

    Darmstadt.Der Darmstädter Merck-Konzern erwartet für sein schwieriges Geschäft mit Spezialmaterialien eine baldige Rückkehr zu Wachstum. Von 2020 an soll der Umsatz jährlich aus eigener Kraft zwischen 2 und 3 Prozent zulegen, wie das Dax-Unternehmen am Mittwoch zu seinem Kapitalmarkttag mitteilte. Die Effizienz in der Sparte soll ferner dauerhaft über dem Branchenschnitt liegen.

    Merck hat in der Spezialchemie seit längerem mit wachsender Konkurrenz aus Asien und einer allgemeinen Marktschwäche zu kämpfen. Die einst unangefochtene Position der Darmstädter bei Flüssigkristallen für Smartphone- und TV-Displays etwa bröckelt.

    Merck will nun mit einer stärkeren Ausrichtung auf die Halbleiter- und Elektronikindustrie die Kurve kriegen. Daher übernimmt der Chemie- und Pharmakonzern den US-Halbleiterzulieferer Versum für rund 5,8 Milliarden Euro sowie den kalifornischen Materialspezialisten Intermolecular. Die Käufe sollen bis Jahresende abgeschlossen werden. Die Integrationsplanungen seien weit fortgeschritten, hieß es.

    Während Merck für sein Laborgeschäft weiter ein starkes Wachstum erwartet, rechnet der Konzern bei bestehenden Arzneien nur mit "mindestens stabilen" Umsätzen. Neue Medikamente sollen die Sparte voranbringen. Für die künftige Zulassung eines seiner Lungenkrebsmittel hat Merck derweil eine wichtige Hürde in den USA genommen, wie der Konzern mitteilte. Angesichts der teuren Übernahme von Versum sollen die Schulden rasch sinken. "Kostenbewusstsein" im Unternehmen habe Priorität, so Merck. Der Konzern hatte zuletzt Stellen bei zentralen Funktionen ins Ausland verlagert.

     

Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel
Stellen aus der Region
Werkstudent (m/w/d) im Online Marketing
68163 Mannheim
Assistenz des Generalbevollmächtigten (m/w/d)
68159 Mannheim
Fahrer gesucht
64683 Einhausen
Chemiearbeiter (m/w/d)
68526 Ladenburg
Service-Techniker / Customer Support Engineer (m/w/d)
69190 Walldorf
SAP HCM Inhouse Consultant (HR-IT Koordinator) (m/w/d)
68169 Mannheim
Projektmanager (m/w/d)
68163 Mannheim
Zerspanungsmechanikerin/Zerspanungsmechaniker (m/w/d) Fachrichtung Drehtechnik
69239 Neckarsteinach
Deutsches Krebsforschungszentrum (DKFZ) -- Mitarbeiter (m/w/d) in der Gruppe Kosten- und Leistungsrechnung, Budgetierung und DV-Organisation
69120 Heidelberg
Mitarbeiter/in IT-Finanzmanagement und IT-Controlling (m/w/d)
68165 Mannheim
Servicetechniker (m/w/d) Waagen
68753 Waghäusel
Kraftfahrer/in im Werksverkehr
68199 Mannheim
Anwendungstechniker Bauchemie (m/w/d)
67065 Ludwigshafen
Mitarbeiter m/w/d
69509 Mörlenbach
Sachbearbeiter/in, Mitarbeiter/in, Kauffrau, Kaufmann
68165 Mannheim
SAP Anwendungsberater / SAP Entwickler (m/w/d)
68167 Mannheim
Junior-Personalsachbearbeiter (m/w/d)
69124 Heidelberg
Zustellung, Zusteller, Zeitungszusteller, Mitarbeiter
68167 Mannheim
Lagerist (m/w/d)
68623 Lampertheim
Volljuristen m/w/d
69115 Heidelberg
IT Systemkoordinator (m/w/d)
74731 Walldürn
Serviceseiten
Biergarten Weihnachtsfeier Schulratgeber