Newsticker
  • Darmstadt: Städte mit hoher Stickstoffbelastung werden auch 2020 Probleme haben

    Darmstadt.Die Deutsche Umwelthilfe (DUH) sieht in Kommunen mit stellenweise hoher Schadstoffbelastung auch dieses Jahr noch Probleme bei der Luftqualität. "Dort wo es deutliche Überschreitungen gab, werden wir auch 2020 Probleme haben", sagte der DUH-Bundesgeschäftsführer Jürgen Resch der Deutschen Presse-Agentur. Die DUH hatte bundesweit gegen 38 Kommunen wegen Überschreitung der Grenzwerte bei Stickstoffdioxid (NO2) geklagt, darunter auch die hessischen Städte Darmstadt, Frankfurt, Wiesbaden, Offenbach und Limburg. Laut EU-Grenzwert dürfen es im Jahresmittel höchstens 40 Mikrogramm Stickstoffdioxid pro Kubikmeter sein.

    In den fünf hessischen Kommunen waren die Grenzwerte teils stark überschritten worden. Die Situation der Kommunen ist unterschiedlich. Doch auch wenn nach Angaben der DUH sich die Messwerte aufgrund von mehr Radwegen, dem Ausbau des öffentlichen Nahverkehrs oder im drastischsten Fall durch Fahrverbote für alte Diesel und Benziner verbessert haben, sind weitere Maßnahmen nicht auszuschließen.

    Am ärgsten hat es bislang Darmstadt getroffen. Dort gilt für zwei Hauptverkehrsadern ein Fahrverbot für alte Diesel und Benziner. Die Stadt wird zunächst einmal daran festhalten, auch wenn die Messwerte nach Angaben von Oberbürgermeister Jochen Partsch (Grüne) sich deutlich verbessert haben. Ein Ende der seit 1. Juni geltenden Fahrverbote werde es erst geben, wenn die NO2-Werte dauerhaft unter dem EU-Grenzwert liegen, sagte er kürzlich.

Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel
<title>Stellen aus der Region</title>
Gärtner (m/w/d) oder Gärtnermeister (m/w/d)
68159 Mannheim
Referenten/-in für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit (w/m/d)
68161 Mannheim
Chemikanten (m/w/d)
68526 Ladenburg
Industrieelektronikerin /Industrieelektroniker (m/w/d), Kommunikationselektronikerin/Kommunikationselektroniker, (m/w/d) oder staatlich geprüfte/geprüften Technikerin/Techniker, Fachrichtung Elektrot
69115 Heidelberg
Monteur Stromnetz Straßenbeleuchtung (m/w/d)
68159 Mannheim
Arzt (m/w/d) in Weiterbildung
67346 Speyer
Assistent / Sekretärin (m/w/d) der Geschäftsleitung im Ingenieurbüro
64625 Bensheim
Meister/Baubeauftragter Straßenbeleuchtung (m/w/d)
68159 Mannheim
Gesundheits- und Krankenpfleger (w, m, d) für unsere Intensivstation
69117 Heidelberg
Fachingenieur (m/w/d)
68159 Mannheim
Mitarbeiter (m/w/d) für die Stabsstelle Ökonomie
68167 Mannheim
Fachangestellte*n für Medien- und Informationsdienste (m/w/d)
68169 Mannheim
Monteur Rohrnetz (m/w/d)
68159 Mannheim
Planungsingenieur/Gruppenleiter (m/w/d)
68159 Mannheim
MFA / Auszubildende/-r / Sekretär/-in
69221 Dossenheim
Fachteamleiter Hoch-, Mittelspannungsanlagen und -netze Nord (m/w/d)
68159 Mannheim
IT-SYSTEM- / NETZWERK-ADMINISTRATOR (m/w/d)
69214 Eppelheim
Assistent / Sekretärin (m/w/d) der Geschäftsleitung im Ingenieurbüro
64625 Bensheim
Regulierungsmanager Netze (m/w/d)
68159 Mannheim
IT-Systemadministrator / Fachinformatiker Systemintegration (m/w/d)
68167 Mannheim
Kfm. Angestellte/r (m/w/d)
64625 Bensheim
Serviceseiten
Biergarten Weihnachtsfeier Schulratgeber