Newsticker
  • Ermittlungen im Mordfall Lübcke auch in der Stadt und im Landkreis

    Darmstadt.Wegen Internet-Hetze gegen den erschossenen Regierungspräsidenten Walter Lübcke sind Ermittler am Donnerstag bundesweit gegen 40 Beschuldigte vorgegangen. Es habe in zwölf Bundesländern Durchsuchungen und Vernehmungen gegeben, erklärte eine Sprecherin des Landeskriminalamts in Wiesbaden. Den Verdächtigen wird vorgeworfen, sich mit Äußerungen über den CDU-Politiker in sozialen Netzwerken strafbar gemacht zu haben.

    Die Aktion sei eine Zusammenarbeit der Generalstaatsanwaltschaft Frankfurt am Main, des Hessischen Landeskriminalamts sowie weiterer Staatsanwaltschaften in elf Bundesländern. In Hessen werden fünf Männer und eine Frau im Alter von 25 bis 62 Jahren beschuldigt. Sie leben in Kassel, Marburg, Darmstadt, im Werra-Meißner-Kreis sowie den Kreisen Gießen und Darmstadt-Dieburg. Vorgeworfen wird ihnen öffentliche Aufforderung zu Straftaten, die Billigung von Straftaten und das Verunglimpfen des Andenkens Verstorbener.

    Lübcke war in der Nacht zum 2. Juni 2019 auf der Terrasse seines Wohnhauses im Kreis Kassel mit einem Kopfschuss getötet worden. Auslöser der Tat sollen Äußerungen Lübckes zur Aufnahme von Flüchtlingen gewesen sein. Die Ermittler gehen von einer rechtsextremistischen Motivation des Schützen aus. Der Hauptverdächtige Stephan E. und ein mutmaßlicher Unterstützer stehen ab Mitte Juni vor dem Oberlandesgericht Frankfurt. Bereits vor der Tat hatte Lübcke Morddrohungen erhalten. Auch nach seinem Tod gab es abfällige Kommentar im Netz - mutmaßlich aus der rechten Szene.

    Nach dem Mord war das Thema Internet-Hetze bundesweit in den Fokus gerückt. Die Generalstaatsanwaltschaft Frankfurt und das Landeskriminalamt ermitteln deswegen seit Mitte September. Dabei seien zahlreiche Kommentare gesichert und einer strafrechtlichen Bewertung unterzogen worden, erklärte die Sprecherin.

Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel
<title>Stellen aus der Region</title>
Senior Talentberater (m/w/d)
68159 Mannheim
Verwaltungsangestellte/n m/w/d
68163 Mannheim
Anerkennungspraktikanten zum/zur Erzieher/in, Kinderpfleger/in (m/w/d)
68723 Oftersheim
Sachbearbeiter Dokumentation (m/w/d)
68165 Mannheim
Anerkennungspraktikanten zum/zur Erzieher/in, Kinderpfleger/in (m/w/d)
68723 Plankstadt
Einrichtungsleitung m/w/d
68169 Mannheim
Vermesser (m/w/d)
68219 Mannheim
Teamleiter Kommissionierung (m/w/d)
68161 Mannheim
Netzmonteur (m/w/d)
68159 Mannheim
Sachbearbeiter/in Reisekostenabrechnung (m/w/d)
68161 Mannheim
Stellvertrende Stationsleitung m/w/d
68167 Mannheim
Fachplanungsingenieur Bau (m/w/d)
68169 Mannheim
Akademische*r Mitarbeiter*in (m/w/d) im Studiengang Bauingenieurwesen
74821 Mosbach
Sachbearbeiter (m/w/d) qualifizierter Empfang in Teilzeit
68167 Mannheim
Informationssicherheitsspezialist*in (m/w/d)
68161 Mannheim
Techniker Automatisierungs-/Prozessleittechnik (m/w/d)
68169 Mannheim
Anerkennungspraktikanten zum/zur Erzieher/in, Kinderpfleger/in (m/w/d)
68723 Schwetzingen
Sachbearbeiter*in (m/w/d) Haushaltsmanagement mit Schwerpunkt Bilanzbuchhaltung und Steuerrecht
68163 Mannheim
Wissenschaftliche/n Mitarbeiter/in (m/w/d) (Fachrichtung Lebensmitellhygiene, Hygienetechnik, Mikrobiologie Lebensmitteltechnologie)
68165 Mannheim
Mitgeschäftsführer*in (m/w/d)
68199 Mannheim
Projektingenieur (m/w/d)
68526 Ladenburg
Serviceseiten
Biergarten Weihnachtsfeier Schulratgeber