Newsticker
  • Frankfurt: Diesel-Fahrverbote zum 1. Februar abgewendet

    Frankfurt.Mit "Freude und Erleichterung" hat Frankfurts Verkehrsdezernent Klaus Oesterling (SPD) auf den Beschluss des Verwaltungsgerichtshofs zu Dieselfahrverboten reagiert. Das Gericht hatte am Dienstag den Eilantrag der Deutschen Umwelthilfe abgelehnt. Sie wollte durchsetzen, dass Fahrverbote trotz des noch laufenden Rechtsstreits schon zum 1. Februar 2019 umgesetzt werden. Fahrverbote für Frankfurt seien damit "zunächst abgewendet", sagte Oesterling. Er hofft, dass auch im nun anstehenden Hauptverfahren Fahrverbote verhindert werden können. Dafür müsse die Stadt die Schadstoffbelastung weiter senken.

Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel
Stellen aus der Region
Praktikant (m/w/d)
68163 Mannheim
Meister/Techniker Netzführung Rohrmedien (m/w/d)
68159 Mannheim
Medizinischen Fachangestellten (w/m/d)
64646 Heppenheim
Sicherheitsingenieur (m/w/d)
68159 Mannheim
.
97980 Bad Mergentheim
Stoffstrommanager (m/w/d)
68159 Mannheim
Anwendungstechniker Bauchemie / Aluminiumchemie (m/w/d)
67065 Ludwigshafen
.
97980 Mönchshof
stellvertretende Sachgebietsleitung Innere Dienste (m/w/d)
68165 Mannheim
Kaufm. Angestellten (m/w/d) halbtags
68623 Lampertheim
Reinigungskraft m/w/d
74706 Osterburken
Consultant Finance & Accounting m/w/d
68159 Mannheim
Juristische Sachbearbeiter (m/w/d), Sachbearbeiter Kosten- und Leistungsrechnung (m/w/d), Bauingenieur (m/w/d), Bauleiter (m/w/d), Bauleiter Sonderbauwerke (m/w/d)
68159 Mannheim
Personalfachkraft m,w,d
68723 Schwetzingen
Leitung der Abteilung Vorbeugender Brandschutz (m/w/d)
69117 Heidelberg
Physiotherapeut/in
68775 Ketsch
Fahrer gesucht
64683 Einhausen
Kinderfrau
68165 Mannheim
Qualitätssicherung (m/w/d)
64653 Lorsch
MFA oder PA/PFA m/w/d
68161 Mannheim
eine/n ErzieherIn
68723 Oftersheim
Serviceseiten
Biergarten Weihnachtsfeier Schulratgeber