Newsticker
  • Fürth: Zwei Leichtverletzte bei Unfall auf B 460

    Fürth. Ein 26-jähriger Autofahrer hat am Dienstagvormittag einen Unfall mit zwei Leichtverletzten auf der B 460 in Fürth verursacht. Nach Angaben der Polizei überholte der Mann ein vorausfahrendes Fahrzeug und prallte in Höhe der Abzweigung zu K53-Linnenbach auf das Fahrzeug eines 68-Jährigen, der im Einmündungsbereich nach links abbiegen wollte und verkehrsbedingt anhielt. Durch den Aufprall wurde das Fahrzeug des 68-Jährigen auf das Dach geschleudert. Beide Autofahrer zogen sich leichte Verletzungen am Oberkörper zu und wurden vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht. Durch das Auto des 68-Jährigen wurde ein weiteres Fahrzeug beschädigt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 20 000 Euro. Beide Fahrzeuge wurden abgeschleppt. Die B 460 war für etwa 90 Minuten teilweise voll gesperrt. Es kam zu Verkehrsbehinderungen. (pol/ksp)

Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel
Biergarten Weihnachtsfeier Schulratgeber