Newsticker
  • Heidelberg: Auffahrunfall mit sechs Fahrzeugen

    Heidelberg.Bei einem Auffahrunfall mit sechs beteiligten Fahrzeugen am Mittwochmorgen auf der A5 bei Heidelberg ist eine Person leicht verletz worden. Wie die Polizei mitteilte, war der Unfallhergang zwischen dem Heidelberger Kreuz und der Tank- und Rastanlage Hardtwald zunächst nicht bekannt 

    Während der Unfallaufnahme wurde der linke Fahrstreifen gesperrt. Der Verkehr wurde an der Unfallstelle vorbeigeleitet. Zwei Fahrzeuge wurden abgeschleppt. Der Sachschaden beträgt mehrere zehntausend Euro. Die Fahrbahn ist seit 10.30 Uhr wieder freigegeben. Der Rückstau von rund acht Kilometern werde sich nach Angaben der Polizei sukzessive auflösen.

Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel
Serviceseiten
Biergarten Weihnachtsfeier Schulratgeber