Newsticker
  • Heidelberg: Betrunkener rastet in Bus aus – Fahrerin alarmiert Polizei

    Heidelberg.Ein 33-Jähriger ist in der Nacht von Freitag auf Samstag stark betrunken in einem Heidelberger Linienbus aufgefallen. Wie die Polizei mitteilte, stieg der Mann am Bismarckplatz in den Bus ein. Kurz darauf ließ er einen Plastikbecher fallen. Die Busfahrerin bat ihn, den Becher wieder aufzuheben. Daraufhin reagierte der Mann sehr zornig und schrie durch den Bus. Die Fahrerin stoppte an der Haltestelle im Hausackerweg und verwies den Mann, was ihm ebenfalls nicht passte. Als die verständigte Polizei den 33-Jährigen aufforderte den Bus zu verlassen, richtete sich die Aggression gegen die Beamten. Im anschließenden Gerangel wurden dem Mann Handschellen angelegt und er wurde auf das Revier gebracht. Ein Alkoholtest stellte den Wert von 1,16 Promille fest. Nachdem der Mann sich beruhigt hatte, konnte er gehen.
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel
Serviceseiten
Biergarten Weihnachtsfeier Schulratgeber